Der Wunsch nach Unterwerfung

3794
Veröffentlicht am 20. Februar 2017 by TheHornyDude-Admin

Beschreibung: Du spielst die Rolle als Alancy die vor kurzem einen Grafen geheiratet hat. Dieser stellt dir das Personal vor und erklärt dir die Regeln und weisst dich an alles zu machen was der Aufseher – Martin von dir fordert. Ein heisses Spiel um Demut und Unterwerfung beginnt….

 

Ausführlicher: Nach der hochzeit befindet sich die sexy Braut Alancy endlich bei ihrem Prinzem im Schloss Malfort. Leider muss ihr neue Mann gleich wieder geschäftlich nach New York nach einer kurzen Vorstellung deiner Bediensteten sagt er ihr noch das sie auch wenn sie nun seine Frau ist den Anweisungen von Martin dem Aufseher des Schlosses folge leisten muss. Naiv verspricht sie es ihm. Los gehts halb nackt im neuen Ehebett ganz alleine, Alancy hatte schon lange keinen sex mehr also hilf ihr, streichle die Schenkel, streichle deine geilen Titten und Spiel mit deiner heissen Votze. Genüsslich fährst du dir über deinen flachen Bauch bevor deine Hände nach unten wandern um deine feuchte Spalte zu bearbeiten. Du schaust in den Nachtschrank und entdeckst dort Hand und Fussfesseln. Eine Stimme erschreckt dich es ist Martin natürlich bist du wütent auf ihn weil er dich ertappt hat. Vergiss aber nicht das er in Florian Abwesenheit hier das sagen hat, er sagt das er selbst nur nach Florians Anweisungen handelt.

Martin erzähtl dir das Florian deine Loyalität prüfen will indem du die Hand und Fussfesseln anlegst. Wehrlos gefesselt beginnt er im Namen von Florian deinen geilen Bauch und die Titten zu betatschen. Augen zu und durch der perverse greift dir zwischen die Beine und massiert deine Innenschenkel, begrapscht Bauch und Titten. Auch wenn du es nicht gerne zeigen willst du stöhnst für ihn auf. Du bist erregt und feucht und der Dreckssack fährt dir über deinen Slip und fühlt das die neue Gräfin bereit ist. Er entblöst deine Titten und spielt ungeniert an ihnen er sieht deine harten Nippel und schiebt dir nachdem du soleich zu haben bist den Slip nach unten um sich an deiner Fotze zu vergehen. Nachdem er seine Finger in dich führt reicht es dir das darf nicht sein denkst du. Du wagst es ihn rauszuwerfen.

Nach einem Telefonat mit deinem Mann dem du alles Petzt, doch anders als erwartet ist er wütend auf dich und um Angst vor einem Ende der Beziehung bist du bereit auch eine Strafe für den Rausschmiss zu erhalten. Beschämt musst du dich bei Martin entschuldigen und ihn sogar um eine Bestrafung bitten. Er steht hinter dir mit einer Rute und fordert dich auf dich über den Schreibtisch zu lehnen und deinen Rock anzuheben. Danach zieht er deinen Slip nach unten ohne zu zögern schlägt er dir auf den blanken Arsch. Fährt danach deinen Rücken entlang und schlägt wieder während er mti der spitze an deiner fotze reibt. Du quickst und schreist bei jedem Schlag laut auf es scheint ihm sehr zu gefallen dein armer straffer Hintern brennt doch er macht weiter du bettelst ihn an aufzuhören doch es interessert ihn nicht…..

Ps: Wenn du Hilfe brauchst kannst du dir hier ein Video ansehen indem alle Schritte aufgezeichnet wurden.

Kategorie Tag

Dein Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.