Sweet Fuck-Verführt und benutzt

1195
Veröffentlicht am 9. Juli 2017 by TheHornyDude-Admin

Beschreibung: In der U-Bahn steht eine schüchterne Rothaarige mit geilem Körper vor dir, es fällt dir auf das die kleine Sau verschwitzt ist. Du sprichst sie darauf an und beschämt sag sie dir das sie so nicht zur Arbeit kann. Biete dem naiven Teen an das du ihre Kleidung in deiner Wohnung trocknest. Du kommst zu dem halb nackten Babe ins Bad und sagst ihr was du gleich mit ihr machen wirst. Die kleine tut so als hätte sie schiss doch du weisst das in der kleinen eine devote kleine Schlampe steckt die ordentlich gebumst werden will. Schnapp dir die feuchte keline der bereits die Fotze tropft und press sie gegen die Wand sie steht auf deine festen Hände. Mach sie richtig zu Sau nachdem sie sich umgezogen hat reibst du ihr den Arsch vor dem Fenster an dem erschrockene Schulmädchen sehen wie du sie begrapscht. Steiche über ihre Nylons und pack ihre Titten aus während sie sich auf dir windet und stöhnt. Die unterwüfige nutte lässt sich jetzt auch an der nassen Fotze reiben. Es ist an der Zeit das du es der jungen Bitch besorgst. Aus dem Boden geschmissen mit zerissener Strapse und blanken ausgepackten Titten wartet die geile Muschi darauf von dir gefickt zu werden. Schieb ihr den Schwanz in die Pussy während sie jammert und sich windet, knall ihn ihr richtig rein und lass sie quicken bis du nicht mehr kannst dann wichs die Sau voll.

Weiter gehts du hast noch nicht genug von der jungen Tittenstute zeit sie auf der Bank von hinten zu nehmen. Setz den großen Schwanz und knall sie Doggy sie schreit ihre Geilheit raus während du sie hemmungslos durchnimmst bis du ihr auf den Nuttenarsch spritzt. Gut gemacht jetzt wird es Zeit ein andere kleine Nutte zu degradiern und zu demütigen.

Ne süsse kleine Bitch kniet vor dir im Schulmädchendress die kleine hat einen geilen Fickmund der bearbeitet werden will, pack dir ihren Kopf und lass sie lutschen. Nimm die ungeübte Mundfotze immer fester bis du kommt dann spritz ihr in die hübsche Fickfresse.

Kategorie Tag

Dein Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.